Diverses konzept für Diverse Brand

01

Markendesign für ein kreatives Coworking Konzept

Das Start­up Pro­ject Haya bie­tet Krea­tiv­schaf­fen­den einen Raum für ihren hand­werk­li­chen Fokus. Der buch­ba­re Space ist mehr als ein cowor­king-kon­zept. Es bie­tet einer hand­werk­lich bun­ten Com­mu­ni­ty glei­cher­ma­ßen einen Ort des Arbei­tens, Aus­tausch und Fortbildung.

Was wir hier
gemacht haben
  • Cor­po­ra­te Design
  • Illus­tra­ti­on
  • POS-Gestal­tung
  • Kata­log / Broschüre
  • Anzei­gen / Adver­to­ri­als / POS-Gestaltung
Feed­back von Pro­ject Haya
zu unse­rer Arbeit

Ich habe mich, zum Glück, recht früh in mei­ner start up Grün­dungs­pha­se mit dem Punkt „Logo und Cor­po­ra­te Design“ beschäf­tigt.
Ich hat­te über­durch­schnitt­lich vie­le Ideen im Kopf, in wel­che Rich­tung das gan­ze gehen könn­te. Und wur­de dann in der Umset­zung von ver­schie­de­nen Medi­en­ge­stal­tern wirk­lich maß­los ent­täuscht.
Bei der erneu­ten Inter­net­re­cher­che bin ich auf Con­cre­te gesto­ßen. Ich war sofort begeis­tert davon, dass ich mir so unkom­pli­ziert über das calend­ly Tool einen Bera­tungs­ter­min buchen kann.
In die­sem Ter­min wur­de ich wirk­lich von der ers­ten Sekun­de an „abge­holt“! Sofort stand außer Fra­ge, dass hier auf höchs­tem Niveau gear­bei­tet wird und mei­ne Gedan­ken gehört und ver­stan­den wer­den.
In den nach­fol­gen­den Ter­mi­nen wur­de das Cha­os in mei­nem Kopf gelich­tet und auch hier wur­de wirk­lich aus­nahms­los an den wich­ti­gen und rich­ti­gen Momen­ten hingehört!

Die bis­her ent­stan­den Ergeb­nis­se über­tref­fen mei­ne Erwar­tun­gen wirk­lich bei wei­tem! Es wur­de mit genau­so viel Lie­be zum Detail gear­bei­tet, wie ich es mir gewünscht habe! Die Arbeits­at­mo­sphä­re ist locker und humor­voll, ohne dabei auch nur einen Hauch von Pro­fes­sio­na­li­tät zu ver­lie­ren. Wolf­ram und sein Team sind wirk­lich unein­ge­schränkt zu emp­feh­len. Dan­ke für die span­nen­de Zusammenarbeit!

Ron­ja Schul­ze
Grün­de­rin Pro­ject Haya

02

Corporate Design

Meh­re­re geo­me­tri­sche Kör­per bil­den ein modu­la­res „H“ als Grund­zei­chen der Design­co­die­rung. Die wei­te­re Design­welt ist schlicht, col­la­giert, fein und plas­tisch in der Typo­wahl. Eine Samm­lung diver­ser Stil­mit­tel für eine durch und durch diver­se Brand.

03

Merchandise

Sty­ling ist das zen­tra­le The­ma der Berufs­grup­pen inner­halb der Pro­ject Haya Welt. Somit war auch eine durch­de­sign­te Mer­chan­di­se-Serie abso­lu­te Prio­ri­tät und trägt den Style der Brand nach außen.

04

Social Ads

Das Pro­ject Haya Team muss sämt­li­chen Social con­tent 24/7 und aut­ark sehr hoch­wer­tig und fle­xi­bel auf­be­rei­ten kön­nen. Für die­sen Zweck ent­wi­ckel­ten wir ein Vor­la­gen-Set, dass die Gründer:innen immer gleich hoch­wer­tig neue Bei­trä­ge und postings kre­ieren lässt.

05

Webdesign

Die Web­site ist der zen­tra­le Gate­kee­per für inter­es­sier­te Coworker:innen. Hier ist die kon­sis­ten­te und begeis­tern­de Fort­füh­rung des Cor­po­ra­te Designs abso­lut relevant.

Du benötigst auch ein professionelles Markendesign? Dann ruf doch durch!

Zum Erstgespräch
Mehr
hier